Abfallentsorgung & Recycling für den gewerblichen & privaten Bereich | Blum GmbH in Steinen

Abfallentsorgung & Recycling

für den gewerblichen & privaten Bereich
Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb bieten wir Ihnen im Recycling Zentrum Wiesental maßgeschneiderte Lösungen zur Entsorgung Ihrer privaten und gewerblichen Abfälle.

Hier werden Ihre Abfälle - ganz ohne Wartezeiten - fach- und umweltgerecht verarbeitet. Gewerbe- und Industriebetriebe bieten wir schlüssige Lösungen für Abfälle, Sondermüll sowie die damit verbundene Logistik.

Im Recycling Zentrum Wiesental könne folgende Abfälle angeliefert werden:

Sperrmüll/Gewerbeabfälle

Gemischte Abfälle, wie z.B. Möbelholz, Teppich, Tapeten. Bei größeren Mengen wird empfohlen, die Abfälle nach den einzelnen Fraktionen zu trennen.

Altholz

Blum GmbH - Entworgung von HolzabfällenKategorie A I
Naturbelassenes oder lediglich mechanisch bearbeitetes Altholz.

Kategorie A II
Verleimtes, gestrichenes, beschichtetes, lackiertes oder anderweitig behandeltes Altholz ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung und ohne Holzschutzmittel.

Kategorie A III
Altholz mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung aber ohne Holzschutzmittel.

Kategorie A IV
Mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz, wie Bahnschwellen, Leitungsmasten, Hopfenstangen, Rebpfähle, sowie sonstiges Altholz, das aufgrund seiner Schadstoffbelastung nicht den Altholzkategorien A I – A II zugeordnet werden kann.

Bau-Mischabfall

Anfallendes Gemisch bei Baumaßnahmen, z.B. Bodenaushub, Dachpappe, Fensterrahmen mit Glasresten, Gips- und Rigipsplatten, Kabel, Kunststoffe, Metalle, Papier und Tapetenreste, Holzreste,Heraklit wenn Holzfaserzementanteile enthalten sind sowie Strohmatten oder Türen.

Bauschutt, mineralisch verwertbarAVV 17 01 07

Das darf rein:

  • Ziegel (Beton/Ton)
  • Backsteine
  • Fliesen
  • Kalkzementsteine
  • Natursteine
  • Beton < 60x60 cm

Das darf nicht rein:

  • Leichtbaustoffe (Gips, Bims,Ytong)
  • Organisches Material
  • Aushub
  • Asphalt
  • Steine mit Anhaftungen (zB Teerpappe)
  • Keramik

Gips / GipsartonplattenAVV 17 08 02

Das darf rein:

  • Gipskartonplatten störstoffbereinigt
  • Gipsbausteine ohne Anhaftungen

Das darf nicht rein:

  • Gipskartonplatten mit Anhaftung von Putz, Fliesen, Dämmstoffe
  • Gipsporensteine, Ytong etc.
  • Gipsdielen

Solche Gemische sollten vermieden werden:

Bauschutt mineralisch nicht verwertbarAVV 17 01 07

  • Ziegel (Beton/Ton)
  • Backsteine
  • Fliesen
  • Kalkzementsteine
  • Natursteine
  • Beton < 60x60 cm
  • Leichtbaustoffe (Gips, Bims,Ytong)
  • Gipsdielen
  • Aushub
  • Gipskartonplatten mit Anhaftungen
  • Steine mit Anhaftungen (z.B. Teerpappe)
  • Keramik

Erdaushub

Natürlicher und nicht verunreinigter Boden.

Grünabfälle

Äste (bis zu einem Durchmesser von 10 cm), Baum- und Astshredderabfälle, Grünschnitt, Laub, Rasenschnitt

Schrott / Metall

Blum GmbH - Entsorgung von Metall und MetallschrottJegliche Art von Metallen, wie z.B. Aluminium, Eisen, Stahl, Kupfer, Bronze

Papier / Kartonage

Sortenreines Papier oder Kartonageverpackungen ohne jegliche Anhaftungen bzw. Verschmutzungen, keine Ordner oder Bücher

Sonderabfälle

Annahmezeiten bei der Firma Blum ab Kalenderjahr 2021:

  • Mittwoch, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Freitag, 08:00 Uhr – 12:00 Uhr

Abfälle, die wegen ihrer umweltgefährdenden Eigenschaften nicht zusammen mit dem Restmüll beseitigt werden dürfen!

Diese Sonderabfälle nehmen wir an:
  • Autopflegemittel Rost-, Frost- und Unterbodenschutzmittel, Bremsflüssigkeit, Entfroster
  • PU-Schaumdosen
  • Holzschutz- und Holzbehandlungsmittel
  • Kosmetikartikel wie Nagellack, Nagellackentferner, Reinigungsmittel, Waschmittel,
  • Desinfektionsmittel, Spiritus
  • Leuchtstoffröhren / Energiesparlampen
  • Lösungsmittel, Verdünner, Nitro
  • Lösungsmittelhaltige Produkte wie Farb- und Lackabfälle, Klebstoffe, Kunstharz, Härter,
  • Abbeizmittel
  • Metall- und Kunststoffverpackunen mit schädl. Restanhaftungen
  • Spraydosen
  • Ölhaltige Abfälle wie Ölfilter, Bindemittel, ölverunreinigte Lappen und Behältnisse
  • Pflegemittel für Leder, Möbel und Schuhe
  • Putzmittel für Metall, Backofen, Herde und Grillgeräte, Entkalker
  • Altöl
  • Kraftstoffe wie Benzin und Diesel
  • Autobatterien
  • Dispersionsfarbe
  • Feuerlöscher

Abfälle die seitens Firma Blum abgelehnt werden, können beispielsweise bei der Firma Remondis Industrie Service in Breisach angeliefert werden.

Hierzu zählen:

  • Säuren
  • Laugen / alkalischer Reiniger
  • Chemikalien
  • Gasflaschen
  • Düngermittel
  • Pflanzenschutzmittel / Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Frittierfett
  • Batterien (Alkali, Lithium)
  • Pcb-haltige Abfälle
  • Quecksilberhaltige Abfälle
  • Kondensatoren
  • Radiatoren
  • Asbest
  • Künstliche Mineralfasern
Weitere Informationen zum Recycling Zentrum Wiesental finden Sie online unter:
 http://www.rzwgmbh.de