Abfallentsorgung

Blum GmbH SteinenIm Recycling Zentrum Wiesental haben Sie die Möglichkeit gewerbliche oder private Abfälle zu Entsorgen.

Service ohne Wartezeit: Anlieferung von privaten Abfällen, Bauschutt, Schrott, Papier, Karton und Folien.

Sperrmüll/Gewerbeabfälle

Gemischte Abfälle, wie z.B. Möbelholz, Teppich, Tapeten. Bei größeren Mengen wird empfohlen, die Abfälle nach den einzelnen Fraktionen zu trennen.

Altholz

Kategorie A I
Naturbelassenes oder lediglich mechanisch bearbeitetes Altholz.

Kategorie A II
Verleimtes, gestrichenes, beschichtetes, lackiertes oder anderweitig behandeltes Altholz ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung und ohne Holzschutzmittel.

Kategorie A III
Altholz mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung aber ohne Holzschutzmittel.

Kategorie A IV
Mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz, wie Bahnschwellen, Leitungsmasten, Hopfenstangen, Rebpfähle, sowie sonstiges Altholz, das aufgrund seiner Schadstoffbelastung nicht den Altholzkategorien A I – A II zugeordnet werden kann.

Baumischabfall

Anfallendes Gemisch bei Baumaßnahmen, z.B. Bodenaushub, Dachpappe, Fensterrahmen mit Glasresten, Gips- und Rigipsplatten, Kabel, Kunststoffe, Metalle, Papier und Tapetenreste, Holzreste, Strohmatten oder Türen.

Bauschutt, mineralisch

Dachziegel (Beton), Kacheln und Fliesen, kleinere Mengen an Erdaushub oder Sand, Mauerwerk, reiner Beton, Reste von Porzellan (ohne Metall), Ziegelsteine

Bauschutt, nicht mineralisch

Gips, Gipskarton, Putz, Bitumen, Y-Tong, Kaminsteine, Heraklit, Gasbeton

Erdaushub

Natürlicher und nicht verunreinigter Boden.

Grünabfälle

Äste (bis zu einem Durchmesser von 10 cm), Baum- und Astshredderabfälle, Grünschnitt, Laub, Rasenschnitt

Schrott/Metall

Jegliche Art von Metallen, wie z.B. Aluminium, Eisen, Stahl, Kupfer, Bronze

Papier/Kartonage

Sortenreines Papier oder Kartonageverpackungen ohne jegliche Anhaftungen bzw. Verschmutzungen, keine Ordner oder Bücher

Sonderabfälle

Abfälle, die wegen ihrer umweltgefährdenden Eigenschaften nicht zusammen mit dem Restmüll beseitigt werden dürfen! Solche Stoffe sind z.B.:

  • Farb- und Lackreste
  • Altöle
  • Batterien
  • Säuren
  • Pflanzenschutzmittel
  • Leuchtstoffröhren
  • Holzschutzmittel
  • Quecksilberthermometer
  • Asbesthaltige Baustoffe (siehe Informationen beim Landratsamt Lörrach)